Archive for 15. Januar 2012

Ziemlich beste Freunde – die wahre Geschichte dahinter

Heute sahen wir im Kino den Film „Ziemlich beste Freunde“, der tatsächlich besser ist als alles, was ich vorher darüber las. Jedenfalls war die Wimperntusche hinterher verschmiert. Auch vom Lachen. Sehr berührend und doch kein Gefühlskitsch, sehr Mitleid-los im besten Sinne, dafür normal und liebevoll ( im Kontrast dazu beschämend  die Mitleid-triefenden anderen Bewerber für die ausgeschriebene Stelle als Alltagshelfer eines Querschnitt-Gelähmten).

Was ich vorher nicht wusste und erst durch den Nachspann erfuhr: Die Geschichte hat einen realen Hintergrund.

Hier ist ein Interview mit Philippe Pozzo di Borgo, dessen Geschichte der Film erzählt:

Die Geschichte hinter dem Film können sie hier lesen: Die Wahrheit über die ziemlich besten Freunde

Und hier sehen Sie den Trailer für den Kino-Film:

Und für die, die noch mehr über den Film wissen wollen: Hier eine ziemlich gute Filmkritik

15. Januar 2012 at 19:31


Richtungswechsel Ebook und Taschenbuch

Tagebuch

Zufall/ Synchronizität

Das kann doch kein Zufall sein - als Taschenbuch und jetzt als Ebook

Spaziergang als Ebook

Schreiben Sie Ihre Biografie oder interviewen Sie Ihre Verwandten!

Spaziergang als TaBu

Auch ein schönes Geschenk!
Januar 2012
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archive