12. Juni – Tag des Tagebuches

12. Juni 2012 at 10:27

Heute ist der Tag des Tagebuches. Da trifft es sich gut, dass ich jetzt wieder in der Lage bin, mit der rechten Hand zu schreiben und auch zu tippen. Das Tagebuchschreiben habe ich besonders vermisst.

Der 12. Juni war der Tag, an dem Anne Frank ihre ersten Eintragungen in ihr berühmtes Tagebuch machte. Deshalb wurde dieser Tag des Jahres gewählt. Ich habe hier im Blog schon einmal über Anne Franks Tagebuch geschrieben. Lesen Sie den ganzen Artikel hier

Gestern wurde ich vom MDR zum Thema Tagebuch interviewt. Die machen heute Nachmittag eine Sendung zu diesem Thema und abends ab 22 Uhr eine Hörer-Diskussion. Mehr Infos hier:

 http://www.jumpradio.de/web/information/inhalt/topthema_tagebuch.shtml

(runterscrollen zur Mitte der Seite).

Dort können Sie das Interview hören und weitere Information zum Tagebuchschreiben lesen.

Und für alle, die schon immer mal Tagebuch schreiben wollten, sich aber nicht aufraffen konnten, hier eine Motivationshilfe :

Hier finden Sie viele Tipps, wie Sie das Tagebuch über das Niederschreiben von Erlebnissen und Gefühlen hinaus nutzen könne, um Lösungen für Probleme zu finden und Ihr Leben kreativ zu gestalten. Viele Übungen machen Lust aufs Schreiben.

Hier lesen Sie mehr dazu:  http://www.tagebuchschreiben.de/

Advertisements

Entry filed under: 2012, Biografie, Erfahrung, Erlebnisse, Tagebuchschreiben. Tags: , , , .

Schrauben und andere Hilfsmittel Für Fußballfans und Deutschlehrer


Bücher Elisabeth Mardorf

Richtungswechsel Ebook und Taschenbuch

Tagebuch

Zufall/ Synchronizität

Das kann doch kein Zufall sein - als Taschenbuch und jetzt als Ebook

Spaziergang als TaBu

Auch ein schönes Geschenk!
Juni 2012
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Archive