„Durcheinander“ mit künstlerischer Freiheit und Disziplin

6. November 2012 at 15:23

In der Rathausgalerie Bad Essen wurde eine neue Ausstellung in Zusammenarbeit mit der Kunstschule eröffnet: Luisa Dahmen und Yasemin Akinci präsentieren gemeinsame Foto-Arbeiten unter dem Titel „Durcheinander“.

Die Fotos zeigen zum Teil vertraute Gegenstände in ungewohnter Anordnung, richten den Blick auf Details, die sonst den eingefahrenen Sehgewohnheiten zum Opfer fallen, regen an, auch die nähere Umgebung wertzuschätzen. Die  Ästhetik der beiden jungen Künstlerinnen, die sich in gemeinsamer Arbeit entwickelte, und ihren Mut, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren, finde ich beeindruckend.

Hier ein Foto von der Eröffnung:

Die Neue Osnabrücker Zeitung/ Wittlager Kreisblatt berichtet heute über die Ausstellung.

Auf os1.tv. können Sie einen Film über die Ausstellungseröffnung sehen

Viel Erfolg Euch beiden für die Zukunft!

Advertisements

Entry filed under: 2012, Erfolg, Kunst, Lebensfreude. Tags: , , .

Schweigen mit Kommunikationsmedien Obama und Romney auf schwäbisch – Wahlnachlese


Bücher Elisabeth Mardorf

Richtungswechsel Ebook und Taschenbuch

Tagebuch

Zufall/ Synchronizität

Das kann doch kein Zufall sein - als Taschenbuch und jetzt als Ebook

Spaziergang als TaBu

Auch ein schönes Geschenk!
November 2012
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Archive