„Das alte Jahr vergangen ist … „

31. Dezember 2012 at 19:20 Hinterlasse einen Kommentar

„… wir danken Dir, Herr Jesus Christ “ … so beginnt ein Kirchenlied, das in Silvestergottesdiensten gesungen wird. Dankbarkeit am Jahresende – können Sie die verspüren? Oder hadern Sie mit dem Schicksal, das Ihnen in diesem Jahr so viel zumutete?

Wenn ich an die mittlerweile vielen Silvestertage denke, die ich erlebt habe, staune ich ja doch: Die Dankbarkeit überwog bei den meisten „Jahresbilanzen“. Auch Jahre, die Schweres brachten, wie den Verlust geliebter Menschen oder eigene Krankheit, halten diesem positiven Fazit stand.

Das ist nicht nur Einbildung bei mir – ich kann es in meinen Tagebüchern aus mittlerweile fast 50 Jahren nachlesen.

Fast glaube ich, es ist eine Altersfrage. Alt werden ist zwar wirklich keine leichte Übung, aber die Gelassenheit und Zufriedenheit wachsen „trotz Allem“, die Wahrnehmung auch kleiner positiver Ereignisse, die Bereitschaft, den Blick dorthin zu wenden und nicht nur auf die Verluste oder Einschränkungen. Gut, das geschieht nicht ganz von selbst, es ist tägliche bewusste Anstrengung. Oder nennen Sie es Training, so wie sie Ihrem Körper Training gönnen. Dankbarkeit lässt sich genauso trainieren wie tägliches Joggen oder Radfahren.

Das soll jetzt nicht die tiefe Trauer und Verzweiflung klein reden, die jeder Mensch erfährt, der einen geliebten Menschen verloren hat. Aber gerade von diesen Menschen habe ich selbst gelernt, nicht in der Trauer zu versinken, sondern das Leben immer wieder neu als Chance zu sehen.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie im vergangenen Jahr kleine Funken entdecken, die Sie im kommenden Jahr anfeuern können und dass Sie die Misthaufen, die Ihnen das Schicksal zumutete, als fruchtbaren Dünger nutzen können.

Dankbarkeit im Herbst. Wasserzeichen

Advertisements

Entry filed under: 2012, 2013, Alter, Gelassenheit. Tags: , , , .

„Nur 5 Minuten – Bad Essen tritt auf“ Abseits ausgetretener Pfade – Querdenken zur Jahreswende

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Richtungswechsel Ebook und Taschenbuch

Tagebuch

Zufall/ Synchronizität

Das kann doch kein Zufall sein - als Taschenbuch und jetzt als Ebook

Spaziergang als Ebook

Schreiben Sie Ihre Biografie oder interviewen Sie Ihre Verwandten!

Spaziergang als TaBu

Auch ein schönes Geschenk!
Dezember 2012
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Archive

Feeds