12. Juni: Tag des Tagebuches

11. Juni 2013 at 19:13 Hinterlasse einen Kommentar

In jedem Jahr ist der 12. Juni der Tag des Tagebuches. Damit soll ermuntert werden, selbst Tagebuch zu schreiben, Erlebnisse festzuhalten, sich Gedanken zu machen, Pläne zu schmieden, Lösungen für Probleme zu finden.

Der 12. Juli wurde gewählt, weil dies der Geburtstag von Anne Frank ist, die zu diesem Tag ein Tagebuch geschenkt bekam. In einem früheren Blogbeitrag habe ich darüber ausführlicher geschrieben.

Wenn Sie in der Gegend von Freiburg – Emmendingen leben, können Sie sich den ganzen Tag im Tagebucharchiv über die interessanten Aspekte des Tagebuchschreibens informieren. Das Team des Tagebucharchivs hat ein schönes Programm entwickelt. Nach dem Tag der offenen Tür, Führungen und einem Info-Stand am Rathaus in Emmendingen gibt es abends eine Lesung. Mehr Informationen finden sie auf der Website des Tagebucharchivs.

Wenn Sie in Nordrhein-Westfalen leben, werden Sie im Radio fündig:

Radio NRW Oberhausen bringt in seinem Programm verstreut über den ganzen Tag Beiträge zum Thema. Um 9.45 Uhr wird ein Interview zu hören sein, das Jennifer Hansen mit mir führte.

Radio Antenne Wiesbaden hat mich auch über den Nutzen des Tagebuchschreibens interviewt. Wann dieser Beitrag gesendet wird, erfahre ich noch. Auf jeden Fall wird er später hier als mp3 hörbar sein.

Ich möchte Ihnen noch die Seiten über Anne Frank vorstellen, die liebevoll und mit vielen Aspekten das Tagebuchschreiben beleuchten. Vor allem kann man dort auch einiges darüber erfahren, wie Tagebuchschreiben eine Vorstufe schriftstellerischer Tätigkeit sein kann.

Tja, und wenn sie selbst schon länger denken „Ich möchte auch mal mit dem Tagebuchschreiben anfangen“, dann hätte ich einen Tipp für Sie 😉

Als Ebook können Sie das Buch sofort lesen, als Taschenbuch ist es in ein  bis drei Tagen bei Ihnen.

Cover Tagebuch für Werbung

Weitere Interviews und Artikel zum Thema Tagebuchschreiben finden Sie auf meiner Website

Advertisements

Entry filed under: 2013, Alltag, Gute Vorsätze, Schreiben, Tagebuchschreiben. Tags: , , , , .

Nach dem Kevinismus nun der Chantallismus „Skandalöse Entscheidung“ im Fall Gustl Mollath

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Richtungswechsel Ebook und Taschenbuch

Tagebuch

Zufall/ Synchronizität

Das kann doch kein Zufall sein - als Taschenbuch und jetzt als Ebook

Spaziergang als Ebook

Schreiben Sie Ihre Biografie oder interviewen Sie Ihre Verwandten!

Spaziergang als TaBu

Auch ein schönes Geschenk!
Juni 2013
M D M D F S S
« Mai   Aug »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Archive

Feeds