Posts filed under ‘Lebenssinn’

Neuigkeitenbrief des Deutschen Tagebucharchivs

Das Tagebucharchiv hat mir vor einiger Zeit erlaubt, die Neuigkeitenbriefe in mein Blog einzubinden. Der aktuelle Brief ist voll mit interessanten Informationen, Veranstaltungen, Forschungsprojekten … seht selbst!

 

 

 

 

 

Hier könnt Ihr den Brief herunterladen.

2018. Dezember. DTA-Neuigkeitenbrief_04-2018_14.12-1

Und falls Ihr selbst ihn gern abonnieren möchtet: Bitte sehr:

Neuigkeitenbrief Tagebucharchiv

 

 

Advertisements

15. Dezember 2018 at 12:28

Ein neues Buch über Sehnsucht und Richtungswechsel

Sabine Asgodom, die erfolgreiche Trainerin und Bestseller-Autorin hat ein neues Buch veröffentlicht:

„Deine Sehnsucht wird Dich führen“. Sehnsucht Asgodom

 

Dafür hat sie etliche Menschen interviewt, die ihrer

Sehnsucht gefolgt sind und einen Richtungswechsel in ihrem Leben geschafft haben. Unter anderem war sie auch im letzten Sommer bei mir in Bad Essen, und wir haben ein langes vergnügliches Gespräch zu dem Thema geführt. Im Buch ist das Interview mit mir sozusagen der krönende Abschluss ;-).

Video-Ausschnitte aus den Interviews sind auf der Website zum Buch zu sehen. Der Ausschnitt, in dem ich von meinen erfüllten Träumen und von meiner Coaching-Arbeit erzähle, ist hier:

Elisabeth Mardorf

Sabine Asgodom und die Menschen, mit denen sie gesprochen hat, machen Mut, die eigenen Sehnsüchte ernst zu nehmen. Das beste Beispiel ist sie selbst mit ihrem atemberaubenden Leben, und sie schreibt humorvoll, erfahren und einfühlsam. Ein wirklich lesenswertes Buch!

Und wenn Sie noch mehr Ermutigung brauchen, lesen Sie  mein Buch „Richtungswechsel – das Leben, das zu Ihnen passt“ . (Rechts finden Sie das Link)

Auch darin finden sich viele Erfolgsgeschichten und Anregungen, wie Sie Ihre Träume in Realität umsetzen können. Es erschien urspünglich ebenso im Kösel Verlag mit dem Titel“ „Wer immer geradeaus geht, kommt nicht weit“ und ist mittlerweile mit neuem Titel und Cover als Ebook und Taschenbuch erhältlich.

Sie haben nur dieses eine Leben – genießen Sie Ihre Möglichkeiten!

2. März 2016 at 12:44

„Das kann doch kein Zufall sein“ – jetzt als Ebook

Immer wieder wurde ich gefragt, wann denn mein Buch über den sinnvollen Zufall/ Synchronizität auch als Ebook erscheint. Als gedrucktes Buch ist es ja ursprünglich im Kösel Verlag erschienen. Als Taschenbuch ist es im Schirner Verlag erhältlich.

Ab sofort ist es nun auch als kindle-Ebook bei Amazon erhältlich. Die anderen Shops (für andere Ebook-Reader) folgen im Laufe des Dezember 2014.

 

Entwurf 5 Format geändert

Bei Amazon kostenlose Leseprobe

 Ebook-Preis 3,99 €

 

Es war viel Kleinarbeit, das Manuskript zu überarbeiten und als Ebook zu formatieren, aber mir machen diese Geduldsproben auch Freude. Besonders gern habe ich das Cover entworfen. Es sollte gegenüber der gedruckten Verson nicht völlig fremd aussehen. Das Motiv der Fraktale  und Selbstähnlichkeit drückt sehr gut aus, worum es beim Thema Synchronizität geht.

Mehr Informationen finden Sie auf meiner Website.

 

 

21. November 2014 at 10:39

Thema Tagebuch im Bayrischen Rundfunk

Heute am 25.3.2013 sendete der Bayrische Rundfunk in der Reihe „Tagesgespräch“ eine Live-Sendung zum Thema Tagebuch, und ich war dabei.

Nein, ich lasse mich nicht so fix ins BR-Studio beamen, Sie müssen mit meiner Stimme vorlieb nehmen. Die Moderatorin Stephanie Heinzeller führte anfangs eine halbe Stunde ein Telefon-Interview mit mir und Hörern, dann eine halbe Stunde Telefon-Interview mit Frauke von Troschke/Tagebucharchiv und Hörern. Hier finden Sie mehr Informationen:

http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/tagesgespraech/tagesgespraech-tagebuch-schreiben100.html

Hier können Sie die Sendung im podcast hören oder auch herunterladen:

http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/bayern2/mp3-download-podcast-tagesgespraech.shtml

Übrigens: Mein Buch zum Thema Tagebuchschreiben erscheint in den nächsten Tagen als Ebook und in einer neu überarbeiteten Taschenbuch-Ausgabe! Mehr Informationen dann hier, auf meiner Website und auf Facebook.

25. März 2013 at 12:19

„SchöpfungsWeisen“ in Ostercappeln

In der Alten Mädchenschule, in der katholischen Kirche in Ostercappeln und im „PlanB“, also an drei Orten ist die sehr sehenswerte Ausstellung von Reinhard Scholtissek präsentiert. Mit Texten von Gemeindepfarrer Karl-H. Asbrock aus Schledehausen läd sie nicht nur zum Schauen, sondern auch zum Nachdenken ein. Auch wenn Ihnen R. Scholtissek als Künstler noch nicht vertraut ist: Sie werden überrascht sein! Mich haben die Bilder und Texte beeindruckt.

In der Mädchenschule ist ein Katalog erhältlich.

Hier können Sie den Bericht von Christa Bechtel in der Neuen Osnabrücker Zeitung/ Wittlager Kreisblatt lesen

  Scholtissek

23. September 2012 at 15:31

Richtungswechsel – das wünschen sich viele …

In den vielen Jahren, in denen ich als Psychotherapeutin und als Coach gearbeitet habe, war bei allen, die meine Hilfe suchten, ein Wunsch gleich: Es sollte sich etwas ändern. Etwas, was einen belastete, sollte aufhören. Oder Wünsche, die lange unterdrückt wurden, meldeten sich heftig, und etwas, worauf man lange verzichten musste, sollte ins Leben treten.

Sie wissen selbst: Wunder fallen meist eher kleiner aus. Aber wenn wir unsere Sehnsüchte ernst nehmen, und uns auf den Weg machen, geschehen manchmal wunderbare Dinge.

Von solchen Wegen und von den Menschen, die mutig ihren Weg gingen, handelt dieses Buch. Es liefert keine Patentrezepte, das nicht  –  aber es will Ihnen Mut machen. Es will Ihnen Anstöße geben, nicht zu resignieren, sondern Ihre Begabungen und Sehnsüchte ernst zu nehmen  –  vielleicht erst einmal in kleinen Schritten.

Viele Übungen helfen Ihnen auf die Sprünge. Entdecken Sie Ihre Sehnsüchte, aber auch die Stellen, an denen Sie sich womöglich selbst bislang blockiert haben.Versuchen statt aufgeben!

„Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen,

die sich über die Dinge ziehn.

Ich werde den letzten vielleicht

nicht vollbringen,

aber versuchen will ich ihn.“

 (Rainer Maria Rilke)

Sehen Sie sich hier das Inhaltsverzeichnis an.

Hier können Sie das Ebook bei amazon herunterladen und sofort mit dem Lesen beginnen. Dort gibt es auch eine kostenlose Leseprobe.

Das Buch ist ursprünglich im Kösel Verlag erschienen mit dem Titel „Wer immer geradeaus geht, kommt nicht weit. Dem Leben eine neue Richtung geben.“ Im Druck ist es nur noch antiquarisch erhältlich, und deshalb habe ich es als Ebook überarbeitet neu herausgebracht. Mich reizt es auch immer noch, neue Technik auszuprobieren, und so habe ich mit viel Versuch und Irrtum und guten Tipps von Kollegen aus einer Facebook- Gruppe das „Projekt Ebook“ gemeistert. Nicht alles ist bei der Umwandlung ins Amazon- Kindle- taugliche mobi-Format perfekt geworden. Aber das Programm und ich, wir üben tapfer zusammen weiter. Wenn Ihnen beim Lesen eine Unstimmigkeit auffällt, melden sie sich bitte über mein Kontaktformular oder hier im Kommentar. Ich bin für Hinweise dankbar.

25. Juni 2012 at 14:13

Abenteuer pur – mein erstes eigenes Ebook

Angekündigt war es schon, jetzt habe ich es geschafft: Mein Manuskript überarbeitet und umformatiert, erst mit Calibre versucht, dann doch hartnäckig in Jutoh eingearbeitet. Viel Kleinkram korrigiert, natürlich dauerte alles länger als gedacht. Und dann ein neues Cover entworfen, optimistische Farben.

Und dann der große Moment: Bei Amazon ganz viele Rubriken ausfüllen, viel rechnen wegen der luxemburgischen Mehrwertsteuer und Häkchen, die man besser nicht setzt, und jetzt zurücklehnen: Es wird einige Stunden dauern, bis mein erstes Kindle-Ebook auf den Amazon-Seiten erscheint und zu kaufen ist.

In den nächsten Tagen dann mehr. Jetzt erst einmal nur das Titelbild und ein Link zu Infos auf meiner Website

 

Hier können Sie eine kostenlose Leseprobe bei amazon ansehen oder auf Ihren Kindle Reader laden. Kaufen können sie das buch natürlich auch, kostet 4,99 Euro.

Auch wenn Sie keinen Ebook-Reader haben, können Sie es lesen: Laden Sie sich bei amazon die kostenlose App. für Ihren Computer, Ihr Notebook, Android oder IPad Tablet PC oder Smartphone/ Iphone herunter. Hier finden Sie die Apps

18. Juni 2012 at 20:58

Ältere Beiträge


Bücher Elisabeth Mardorf

Richtungswechsel Ebook und Taschenbuch

Tagebuch

Zufall/ Synchronizität

Das kann doch kein Zufall sein - als Taschenbuch und jetzt als Ebook

Spaziergang als TaBu

Auch ein schönes Geschenk!
Januar 2019
M D M D F S S
« Dez    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archive